10
Ju
Bildungsgerechtigkeit: Kinder weder fauler noch dümmer
10.07.2013 12:31

Angesichts hoher Hürden beim Abitur in Sachsen-Anhalt hat der Landeselternrat die Landesregierung zur Überarbeitung der Oberstufenverordnung aufgefordert. Die Vorsitzende des Gymnasialausschusses, Anke Triller, sagte dem MDR, die Schüler hätten im Vergleich mit den anderen Bundesländern schlechtere Chancen für das Erreichen des Abiturs. "Wir erwarten eine umgehende Nachbesserung zum Wohle unserer Kinder." Diese seien "weder fauler noch dümmer als ihre Altersgenossen in anderen Bundesländern", sondern Opfer des Bildungssystems...Von Björn Menzel (MDR)

Kommentare