07
Ap
Wie die Justiz "Sachsensumpf"-Opfer stigmatisierte
07.04.2013 16:42

Sie wurde als Minderjährige zur Prostitution gezwungen, eingesperrt und misshandelt. Zwanzig Jahre später geht Mandy Kopp mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit. Unterlagen zeigen, dass Teile der Justiz ihr keine Hilfe waren - im Gegenteil: Sie wurde als Prostituierte stigmatisiert. Von Björn Menzel ... (SpiegelOnline)

Kommentare